Bedeutung von Sekhem


Sekhem ist ein Wort, das keine Bedeutung zu vermitteln scheint, aber eine starke und wirkungsvolle Schwingung hat. Es ist eine heilende Kraft, die schon im alten Ägypten vor mehr als 4000 Jahren praktiziert und gelehrt wurde. Radierungen der Hieroglyphen dieser kraftvollen Energie wurden auf den Seiten der Pyramiden und Grabmälern, sowie in den zahlreichen Schriftrollen aus den Pyramiden und den alten Ruinen der Tempel gefunden.

Sekhem bezeichnet eine lebendige Lichtenergie und es ist es gleichzeitig ein Energiesystem, welches von Helen Belôt wiederentdeckt wurde, das zur Heilung und unserer persönlichen Entwicklung dienen kann. Seine Wurzeln gehen weit über die Hochkultur des altägyptischen Reichs hinaus. Es ist eine heilende Kraft, die jetzt im neuen Jahrtausend der Menschheit und der Erde wieder unterstützend zur Verfügung steht. Durch sie wird auch das kollektive Bewusstsein verändert und auf eine neue Stufe gehoben.

Sekhem kann durch seine Klarheit und Reinheit zu Kreativität und Inspiration führen, sowie zur Klärung und Heilung in allen Lebenszuständen und Lebenssituationen beitragen. Es ist ein lebendiges System, welches sich, wie das geöffnete menschliche Bewusstsein, weiterentwickelt. Die Sekhem®-Energie kann multidimensional deinem Körper, Seele und Geist dienen oder durch erlernen auch selbst kanalisiert werden und damit dein Leben in besonderer Art und Weise verändern.


Willst du etwas verändern in der Welt, dann beginne zuerst bei dir selbst.