Anmerkung


zu den Worten Gott und Göttin:

Es geht hier nicht um die Bezeichnung Göttin bzw. Gott an sich, sondern um den Inhalt, den der jeweilige Aspekt repräsentiert. Es handelt sich dabei um einzelne Aspekte des großen Ganzen, der EINEN göttlichen Energie. Es sind also weder religiöse Zusammenhänge zu sehen, noch ist eine Gleichsetzung mit dem einen Gott gemeint. Gott repräsentiert eine unendliche Vielfalt an göttlichen Aspekten, die individuell in Form dieser Energie kontaktiert wird.